evanx

Christian Mcghee Mcghee itibaren Żerniki, Polonya itibaren Żerniki, Polonya

Okuyucu Christian Mcghee Mcghee itibaren Żerniki, Polonya

Christian Mcghee Mcghee itibaren Żerniki, Polonya

evanx

I frequently accessed this manual while writing my psychology dissertation. Sections are clearly marked and examples are explained.

evanx

Der Zeichenstil ist einfach wunderbar, echt perfekt, wie immer bei Clamp, davon wurde ich nicht enttäuscht. Die Handlung im ersten Teil ist weitgehend gerafft und man sieht, wie Kobato sich so in den verschiedenen Jahreszeiten durchs Leben schlägt, erfährt dabei aber nie wirklich etwas über sie, wer sie ist oder woher sie kommt. Das ist ganz amüsant zu lesen, aber ich hatte ehrlich gesagt Angst, dass es nun die ganze Zeit so weitergehen würde. Am Ende des ersten Teils wurden dann meine Befürchtungen zerstreut: Kobato trifft das erste mal auf den unfreundlichen Typen Fujimoto, der sie schon bei ihrer ersten Begegnung ziemlich schlecht behandelt. Und als sie dann am nächsten Tag sieht, dass dieser Kerl auch in dem Kinderhort arbeitet, in dem sie sich beworben hat, ist die Freude nicht sonderlich groß - Für sie zumindest nicht, für mich schon. Die Situationen mit den beiden sind manchmal lustig, oft aber auch sehr nachdenklich, weil man sich die ganze Zeit über fragt, was eigentlich mit diesem Kerl los ist und warum er Kobato so wenig leiden kann. Oder mag er sie vielleicht doch? Man weiß es nicht. Aber ich finde die Beziehung zwischen den beiden so interessant, dass ich weiter lesen muss und werde. Ich bin schon sehr gespannt darauf, wie es weitergehen wird und werde mich beeilen, die nächsten beiden Bände so schnell wie möglich zu bekommen.